Wirtschaft

Hemden von Welt

tl_files/bilder/wirtschaft/made-in-mg/made-in-mg-11-09-van-laack-hemdem-von-welt.jpg
Firmensitz im Nordpark, Showrooms u. a. in Barcelona, Paris und New York – van Laack agiert international.

Die neueste Errungenschaft des Unternehmens ist ein australischer Hemdenspezialist. Dank seiner hervorragenden Infrastruktur mit zehn bereits bestehenden Verkaufsstellen ist seit Anfang 2009 der Weg nach „Down Under“ frei für die Mode aus Mönchengladbach. Besonders stolz ist man am Firmensitz im Nordpark auf die Tatsache, dass die Übernahme nicht durch zusätzliche Kredite, sondern aus dem laufenden Kapitalfluss bestritten werden konnte.

Mit Ausweitung der Produktion leidet jedoch nicht die Qualität der Kleidungsstücke. Das Gegenteil ist der Fall: Es gelingt van Laack seit über 125 Jahren, sie immer noch zu verbessern. Die Kollektionen werden ausschließlich in sieben eigenen Produktionsstätten gefertigt, der Stoff kommt von besten Webereien aus der Schweiz und Italien, viele Dessins sind exklusiv nur bei van Laack erhältlich. Hoher handwerklicher Aufwand und sorgfältigste Verarbeitung vom Kragenstäbchen über den Drei-Loch-Knopf bis zur eleganten Manschette machen die Hemden und Blusen exklusiv und unverwechselbar. Das weiß auch die Kundschaft in einem umkämpften Markt zu schätzen und so kann das Unternehmen auch dort starkes Wachstum verzeichnen, wo andere weit hinter den Erwartungen zurückbleiben.

In der modernen Firmenzentrale im Nordpark arbeiten die Mitarbeiter in Produktmanagement, Design, Marketing, Administration, Logistik und einer kleinen Produktionsstätte daran, dass das auch in Zukunft so bleibt.

tl_files/bilder/wirtschaft/made-in-mg/made-in-mg-11-09-van-laack-hemdem-von-welt-logo.jpg

Van Laack GmbH
Hennes-Weisweiler-Allee 25, 41179 MG, Tel. 02161/3570,
www.vanlaack.com

  • 1881 Firmengründung durch Heinrich van Laack und Partner in Berlin
  • 1953 Kauf des Unternehmens durch Heinrich Hoffmann, Verlegung des Standortes nach MG
  • 2002 Nach diversen Besitzern Übernahme durch den heutigen Geschäftsführer Christian von Daniels
  • 2005 Neue Firmenzentrale im Nordpark
  • 2009 Expansion nach Australien
  • Ca. 1600 Mitarbeiter weltweit, in MG ca. 5 Auszubildende/Jahr (Industriekaufleute)
  • Ca. 100 Verkaufsstellen weltweit, ca. 1,6 Millionen produzierte Teile/Jahr (Hemden, Blusen, Strickwaren, Nachtwäsche, Krawatten, Gürtel, Schals)
  • Jahresumsatz ca. 60 Millionen Euro

Zurück

Einen Kommentar schreiben